Veranstaltungen für Erwachsene

 

 

Liebevolle Erziehung leben - Wie sich schimpfen, nörgeln und strafen vermeiden lässt

Donnerstag, 16. Jänner 2020   I   19.30 Uhr

Eltern sein gehört zur schönsten und mitunter auch anstrengendsten Aufgabe im Leben. Oft stellen wir uns die Frage nach der Balance von Freiheit und Verantwortung, nach Grenzen, Regeln, Konsequenzen. Wir möchten unsere Kinder liebevoll und gewaltfrei erziehen, zugleich ist uns auch wichtig mit unseren Zielen und Werten „auf Kurs“ zu bleiben und nicht „das Ruder“ elterlicher Verantwortung abzugeben.

Wie können wir diesen Spagat schaffen?  

Gemeinsam befassen wir uns mit Möglichkeiten liebevolle Erziehung zu leben, dabei entdecken wir neben den Säulen einer entwicklungsfördernden Erziehung auch die eine oder andere altbekannte Erziehungsfalle. 

 

Freuen Sie sich auf einen spannenden und unterhaltsamen Abend!

 

 
Ort: Seminarraum Sattlerwirt Ebbs
Leitung: Iris van den Hoeven, Erziehungswissenschafterin, Family Support Elterntrainerin, Wir2 Bindungstrainerin (www.blickpunkt-erziehung.at)
Anmeldung: ekiz.untereschranne@gmail.com - kurzentschlossene TeilnehmerInnen sind herzlich willkommen!
Diese Veranstaltung wird von der Elternbildung Tirol finanziert und ist somit kostenlos!

Autogenes Training einfach anwenden - für Kinder und Erwachsene

Mittwoch, 5. Februar 2020   I   19.00 - ca. 20.30 Uhr
Kooperationsveranstaltung mit der Erwachsenenschule Ebbs

Autogenes Training gehört zu den am häufigsten angewendeten Entspannungstechniken weltweit. Es ist sehr effektiv und in wenigen Schritten erlernbar.

Mittlerweile ist Autogenes Training in Österreich sogar eine gesetzlich anerkannte Psychotherapiemethode. Seine Wirkung ist belegt bei vielen verschiedenen Krankheitsbildern.
In diesem Workshop werdet ihr lernen, wie, wann und warum ihr Autogenes Training einfach anwenden könnt.

 

 
Ort: Seminarraum Sattlerwirt Ebbs
Leitung: Christoph Huber, Diplom- (Kinder-)Mentaltrainer, Life - Kinetik - Trainer
Beitrag: € 15,- pro Familie
Anmeldung: Christoph Huber: 0676/4150934 oder info@gehirnentfaltung.at

Erste Hilfe Kurs

Mittwoch, 19. und 26. Februar 2020   I   19.00 - 22.00 Uhr   I   Erste Hilfe Auffrischungskurs
Mittwoch, 11. März 2020   I   19.00 - 22.00 Uhr   I   Zusatzmodul: Erste Hilfe am Kind
Kooperationsveranstaltung mit der Erwachsenenschule Ebbs

Erste Hilfe ist lebensnotwendig! Im Notfall entscheiden die ersten Minuten über Leben oder Tod.

An zwei Abenden werden Sofortmaßnahmen wie richtige Wundversorgung, Reanimation, Umgang mit Defibrillator sowie Erstmaßnahmen bei Verletzungen, Vergiftungen usw. in der Theorie aufgefrischt und auch praktisch geübt.

Säuglings- und Kindernotfälle stellen eine ganz besondere Herausforderung dar.

An einem dritten Abend (dieser kann zum Auffrischungskurs dazu gebucht werden) gibt es Infos zu richtigem Handeln bei Krämpfen, Kruppanfällen, Verschlucken, Kinderreanimation,...

 

 
Ort: Seminarraum Sattlerwirt Ebbs
Leitung: InstruktorInnen der Johanniter Tirol
Beitrag: € 55,- / 2 Abende   I   € 75,- / 3 Abende
Anmeldung: ekiz.untereschranne@gmail.com

Sprachentwicklung - Welche Rolle spielen dabei Tablets, Smartphone und Co?

Mittwoch, 25. März 2020   I   19.30 Uhr  

Das Angebot an Lernspielen und Apps für Kinder steigt von Tag zu Tag. Kann die regelmäßige Nutzung dieser Geräte und Lernprogramme tatsächlich die Sprachkompetenz fördern? Welche Faktoren begünstigen die Entwicklung von Sprache bei unseren Kleinsten?

 

Sie erhalten Informationen darüber, wie Kinder Sprache erlernen und verfügen somit über ein Wissen, mit dem Sie Ihr Kind optimal bei der Sprachentwicklung unterstützen können.

 

 
Ort: Mehrzweckgebäude Walchsee, Hausbergstraße 15
Leitung: Mag. Sonja Schernthaner, Dipl. Erziehungswissenschaftlerin, Dipl. Lebens- und Sozialberaterin, Dipl. Systemischer Coach
Beitrag: € 12,-
Anmeldung: ekiz.untereschranne@gmail.com

Emotionale Kompetenz - Kleine Kinder durch große Gefühle begleiten

Donnerstag, 16. April 2020   I   19.30 Uhr  

Wir beschäftigen uns mit der Frage, was „emotionale Kompetenz“ denn genau bedeutet, wie und wann sie sich entwickelt und in welcher Weise wir unser Kind unterstützen können, emotional kompetent zu werden:


• Emotionen. Gefühle, die bewegen.
• Affektspiegelung: Spiegel der Gefühle.
• Die „Trotzphase“. Oder „trotz der Phase“?
• Teilen. Alles meins.
• Ängste. Monster überall.
• Eifersucht. Eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft?
• Sapalotti Kompotti. Über die Kraft von „Kraftausdrücken“.
• Herausforderndes Verhalten verstehen und liebevoll begleiten.
• Gefühle sicht- und greifbar machen.

 


Freuen Sie sich auf Wissenswertes, Berührendes und Unterhaltsames.

 

 
Ort: Seminarraum Sattlerwirt Ebbs
Leitung: Iris van den Hoeven, Erziehungswissenschafterin, Family Support Elterntrainerin, Wir2 Bindungstrainerin (www.blickpunkt-erziehung.at)
Anmeldung: ekiz.untereschranne@gmail.com - kurzentschlossene TeilnehmerInnen sind herzlich willkommen!
Diese Veranstaltung wird von der Elternbildung Tirol finanziert und ist somit kostenlos!

Wie geht es für Menschen mit besonderen Bedürfnissen nach der Schule weiter?

Dienstag, 28. April 2020   I   19.30 Uhr  

Verschiedene Organisationen wie der ÖZIV (Österreichischer Zivilinvalidenverband) Tirol, … stellen ihre Angebote und Möglichkeiten vor. Nach dem Vortrag gibt es die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.

 

 
Ort: Mehrzweckgebäude Walchsee, Hausbergstraße 15

 

 

Anmeldung: ekiz.untereschranne@gmail.com

Out of order - Herausforderung Pubertät

Donnerstag, 7. Mai 2020   I   19.30 Uhr  

Verschlossene Türen und ausgefahrene Krallen, Besserwissen und Dauerkonfrontation – Eltern sind gefordert und oft überfordert, wenn Kinder beginnen, sich abzugrenzen und ihr eigenes Persönlichkeitsprofil zu entwickeln.


• Wie gehen wir als Eltern mit scheinbar respektlosem, provokantem und aggressivem Verhalten, aber auch mit
   Rückzug und Isolation unserer Kinder um?
• Wie reden wir „richtig“ mit Kindern und Jugendlichen?
• Was hilft, Beziehung, Vertrauen und gegenseitige Achtung (wieder) herzustellen?

 

 
Ort: Mehrzweckgebäude Walchsee, Hausbergstraße 15
Leitung: Dr. Wolfgang Worliczek, Gesundheitspsychologe
Beitrag: € 6,-
Anmeldung: ekiz.untereschranne@gmail.com