top of page

Veranstaltungen für Erwachsene

Mobbingprävention bei Kindern

Mobbing hat viele Gesichter, auch im Schulalltag. Wann spricht man eigentlich von Mobbing? Wer wird gemobbt und was haben Körperpräsenz, Stimme und Sprache damit zu tun? Was sind die fünf häufigsten Konfliktformen und welche Strategien gibt es dagegen?

In dieser Elternwerkstatt geht es darum, welche Verhaltensmuster und "Stärkesätze" dem Kind dabei helfen, die eigene Handlungsfähigkeit auch in schwierigen Situationen aufrecht zu erhalten.

 

Termin: 22. April 2024   I   18.30 Uhr
Ort: EKIZ Ebbs
Leitung: Diana Uschner
Zielgruppe: Eltern, PädagogInnen
Beitrag: € 7,- (€ 9,- für Nicht-Mitglieder)
Anmeldung: ekiz@ebbs.gv.at

Sichere Internet und Handynutzung

Für Kinder und Jugendliche sind digitale Medien mittlerweile ein selbstverständlicher Bestandteil ihres Alltags. Oft unterschätzen sie aber die Risiken und Folgen ihres Handelns im Netz.

Beim Elternvortrag erfahren Sie, wie Sie ihr Kind ab dem ersten Smartphone bei der sicheren Nutzung von Internet, Apps und Co. am besten unterstützen können. Neben der Vorstellung der beliebtesten Apps unter Kindern und Jugendlichen wird erläutert, wieso Kinder- und Jugendschutzeinstellungen am Smartphone zum Schutz Ihrer Kinder vor Gefahren im Internet relevant sind. Im Vortrag erfahren Sie, wieso soziale Netzwerke und Spiele wichtig sind und wie die jungen NutzerInnen sowie Sie bei Kontaktaufnahme durch Fremde reagieren können. Sie bekommen auch allgemeine sowie rechtliche Informationen zu Risiken, die bei der Nutzung des Internets und Smartphones bestehen, wie z.B. Cyber-Mobbing, Recht am eigenen Bild, problematische Inhalte, Urheberrecht, und vielen mehr.

Termin: 14. Mai 2024   I   19.30 - 21.00 Uhr
Ort: EKIZ Ebbs
Leitung: Mag. Sabrina Widmoser, Trainerin der Initiative „Safer Internet“
Zielgruppe: Eltern, PädagogInnen, Interessierte
Beitrag: € 5,- 
Anmeldung: ekiz@ebbs.gv.at

bottom of page