Veranstaltungen für Erwachsene

Sieben Sicherheiten, die den Alltag von Eltern und Kindern erleichtern

Donnerstag, 14. Jänner 2021   I   19.30 Uhr  

Jeder Mensch hat in seiner kindlichen Entwicklung sieben Evolutionsstufen durchlebt.
Dürfen Kinder diesen Entwicklungsweg ungestört durchlaufen, entfalten sie wie von selbst sieben Grundsicherheiten.
Ist dies auf Grund von Stressfaktoren nicht möglich, zeigen sich Auffälligkeiten, wie mangelndes Selbstvertrauen, Schüchternheit, Hyperaktivität, verzögerte Sprachentwicklung, Lernschwierigkeiten…


Die Evolutionspädagogik zeigt einen neuen Weg, wie Eltern ihre Kinder verstehen und eine positive Entwicklung unterstützen und aktivieren können.

 

 
Ort: EKIZ Ebbs, Kaiserbergstraße 7a
Leitung: Annelies Perthaler, Evolutionspädagogin®, Lernberaterin
Beitrag: freiwillige Spenden
Anmeldung: ekiz.untereschranne@gmail.com
​​

Kundalini Yoga

Montags    I   19.00 Uhr  

Kundalini Yoga ist ein ganzheitliches Yogasystem mit dynamischen und meditativen, kräftigenden und entspannenden, heilenden und belebenden Übungsreihen.


Sie bieten in ihrer Kombination von Bewegungsabläufen, bewusster Atemführung, Meditation und Entspannung eine Vielfalt an Techniken um einen individuellen Weg zu mehr Gesundheit, Ausgeglichenheit und Selbstentfaltung zu finden.

 

Dabei kommt es nicht darauf an, an das Ergebnis zu denken, sondern den Prozess zu genießen, die momentanen Möglichkeiten zu akzeptieren und sich daran zu erfreuen.

Termine: jeweils Montag von 19.00 - 20.15 Uhr
  • Block 1: 11. / 18. / 25. Jän., 1. / 8. / 15. / 22. Feb., 1. / 8. / 15. / 22. / 29. März 2021
  • Block 2: 12. / 19. / 26. Apr., 3. / 10. / 17. / 31. Mai, 7. / 14. / 21. / 28. Juni, 5. Juli 2021
Ort: EKIZ Ebbs, Kaiserbergstraße 7a oder Online via Zoom
Leitung: Karin Ritzer: Yogalehrerin für Schwangerschaft und Rückbildung 3HO, Dipl. Vitaltrainerin für Kindergesundheit
Beitrag: € 130,- (10 Treffen)
Anmeldung: info@karin-ritzer-yoga.at

 

 

Mobbing - Wenn der Kinderalltag grausam wird

Donnerstag, 11. März 2021   I   19.30 Uhr

Mobbing ist nicht nur ein Konflikt, sondern stets eine Reaktion auf ein dysfunktionales soziales System und damit ein Führungsproblem.

Gemobbte Kinder sind handlungsunfähig, die Verantwortung liegt ganz klar bei den Erwachsenen.

 

Wie aber kann ich als Erwachsener Mobbing erkennen und von Hänseleien unterscheiden?

Und was ist im konkreten Fall zu tun?

Wie hängen Mobbing und Burnout bei Kindern zusammen?

Welche Strategien und Möglichkeiten zu helfen gibt es?

Wohin kann ich mich wenden?

Welche Arten von Mobbing gibt es?

Wer ist bei Mobbing beteiligt?

Leitung: Iris van den Hoeven, Erziehungswissenschafterin, Family Support Elterntrainerin, Wir2 Bindungstrainerin (www.blickpunkt-erziehung.at)
Anmeldung: ekiz.untereschranne@gmail.com
Ort: ONLINEVERANSTALTUNG
Diese Veranstaltung wird von der Elternbildung Tirol finanziert und ist somit kostenlos - Anmeldung aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl frühzeitig empfohlen!

 

Erste Hilfe für Säuglinde und Kinder

Mittwoch, 17. und 24. März 2021   I   19.00 - 22.00 Uhr   I   zweiteilige Veranstaltung

Kinder entdecken die Welt mit einer gehörigen Portion Neugierde und Unbefangenheit. Mitunter führt das zu Verletzungen oder lebensbedrohlichen Situationen.

 

Die ersten Minuten nach einem Kindernotfall entscheiden oft über den weiteren Verlauf der Erkrankung oder Verletzung. In dieser Zeit sind jedoch erfahrungsgemäß weder der Rettungsdienst noch andere Fachkräfte vor Ort.

 

Daher ist Ihr Kind in dieser Situation ganz auf Ihre Hilfe angewiesen!


Diese Kurse richtet sich speziell an junge Eltern, Babysitter, Großeltern und Menschen, die in ihrer täglichen Arbeit mit Kindern und Säuglingen zu tun haben.


Neben vielen theoretischen Inputs wird auch praktisch geübt! Nehmen Sie sich die Zeit, damit Sie im Ernstfall fachgerecht helfen können!

 

 
Ort: EKIZ Ebbs, Kaiserbergstraße 7a
Leitung: InstruktorInnen der Johanniter Tirol
Beitrag: € 55,- für Mitglieder, € 60,- für Nichtmitglieder
Anmeldung: ekiz.untereschranne@gmail.com

Handy, Internet und PC im Kinderzimmer

Mittwoch, 21. April 2021   I   19.30 Uhr

Computerspiele und Co. machen Spaß, entspannen, eröffnen den Kindern neue Lebensräume, und man kann einiges dabei lernen, hört man immer wieder. Doch wie viel, ab wann und was?, fragen sich viele Eltern.

 

Gerade durch den Schulbeginn sind Kinder vielen neuen Einflüssen ausgesetzt. Auch Handys werden schon zum Austausch von Videos mit Gewaltinhalten verwendet.

 

Was können Eltern tun, um ihren Kindern einen verantwortlichen Umgang mit den neuen Medien zu vermitteln?
 

Wie können Eltern ihre Kinder unterstützen, in die Medienwelt hineinzuwachsen?

•Auseinandersetzung mit dem Thema Gewalt in den Medien

•Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern

 

 
Ort: EKIZ Ebbs, Kaiserbergstraße 7a
Leitung: Dr. Karin Urban
Anmeldung: ekiz.untereschranne@gmail.com
Diese Veranstaltung wird von der Elternbildung Tirol finanziert und ist somit kostenlos!
Anmeldung aufgrund begrenzter TeilnehmerInnenzahl jedoch unbedingt erforderlich!

Die Erziehungs - Erste - Hilfe - Box

Donnerstag, 6. Mai 2021   I   19.30 Uhr  

Dieser Abend dient der Anfertigung eines „Care-Paketes“.

 

Was tun, wenn die Zweieinhalbjährige einen Wutanfall bekommt, die Sechsjährige Schulangst hat und der Zwölfjährige seinen ersten Liebeskummer?

 

Ich öffne meine „Erste-Hilfe-Box“ und finde alles, was ich brauche. Die Materialien und Ideen, die die TeilnehmerInnen von diesem Abend mit nach Hause nehmen können, dienen dazu, den ganz normalen Erziehungsalltag leichter bewältigen zu können.


Hinweis: Bitte Schuhschachtel mitbringen.

 

 
Ort: Mehrzweckgebäude Walchsee, Hausbergstraße 15
Leitung: Monika Kronberger, Dipl. Erwachsenenbildnerin
Beitrag: € 6,- für Mitglieder, € 8,- für Nichtmitglieder
Anmeldung: ekiz.untereschranne@gmail.com

Emotionale Kompetenz - Kleine Kinder durch große Gefühle begleiten

Montag, 17. Mai 2021   I   19.30 Uhr  

Wir beschäftigen uns mit der Frage, was „emotionale Kompetenz“ denn genau bedeutet, wie und wann sie sich entwickelt und in welcher Weise wir unser Kind unterstützen können, emotional kompetent zu werden:


• Emotionen. Gefühle, die bewegen.
• Affektspiegelung: Spiegel der Gefühle.
• Die „Trotzphase“. Oder „trotz der Phase“?
• Teilen. Alles meins.
• Ängste. Monster überall.
• Eifersucht. Eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft?
• Sapalotti Kompotti. Über die Kraft von „Kraftausdrücken“.
• Herausforderndes Verhalten verstehen und liebevoll begleiten.
• Gefühle sicht- und greifbar machen.

 


Freuen Sie sich auf Wissenswertes, Berührendes und Unterhaltsames.

 

Leitung: Iris van den Hoeven, Erziehungswissenschafterin, Family Support Elterntrainerin, Wir2 Bindungstrainerin (www.blickpunkt-erziehung.at)
Anmeldung: ekiz.untereschranne@gmail.com
Ort: Wird nach Anmeldung bekannt gegeben.
Diese Veranstaltung wird von der Elternbildung Tirol finanziert und ist somit kostenlos - Anmeldung erforderlich!

Gesundes Essen macht Kinder schlau und fit

Montag, 27. Mai 2021   I   19.00 - ca. 22.00 Uhr  

Kinder sind heute geforderter denn je. Leistung ist angesagt – in der Schule, aber auch bei den vielfältigen Freizeitaktivitäten.

Wer möchte nicht sein Kind dabei unterstützen, sowohl geistig als auch körperlich fit zu sein, um den Anforderungen des Alltags gerecht zu werden.

 

Eine gesunde Entwicklung wird gefördert durch:
•die richtigen Lebensmittel
•die richtige Zusammensetzung
•die richtige Menge
•die richtige Verteilung der Mahlzeiten


Hinweis: Ein Unkostenbeitrag für Lebensmittel wird bei der Veranstaltung eingehoben.
Ein umfassendes Skriptum mit Tipps und Rezepten kann erworben werden.

 
Ort: Mehrzweckgebäude Walchsee, Hausbergstraße 15
Leitung: Karin Gratzer, Ärztl. geprüfte Ernährungs-, Kinder- und Seniorengesundheitstrainerin
Beitrag: € 6,- für Mitglieder, € 8,- für Nichtmitglieder
 
Anmeldung: ekiz.untereschranne@gmail.com

Wertvolles aus dem Bienenstock

Dienstag, 8. Juni 2021   I   19.00 Uhr  

Bienen liefern uns nicht nur wertvolle Heilmittel, sondern haben auch enorme ökologische Bedeutung.

Wir entdecken, was wir als Familie zum Schutz von Bienen und Co. beitragen und wie Kinder von klein auf für einen achtsamen Umgang mit Insekten sensibilisiert werden können.

 

Wir erfahren, welche Heilkräfte in Honig, Pollen, Propolis, Bienenwachs und Gelée royale stecken.

 

Gemeinsam stellen wir Wachswickel, Lippenpflegestifte, Propoliscreme etc. her, Hausmittel und Pflegeprodukte für die ganze Familie!


Hinweis: Der Materialbeitrag von ca. € 9,- wird vor Ort eingehoben.

 
Ort: EKIZ Ebbs, Kaiserbergstraße 7a
Leitung: Rosi Fellner, Bäuerin, Imkerin, Autorin
Beitrag: € 6,- für Mitglieder, € 8,- für Nichtmitglieder
Anmeldung: ekiz.untereschranne@gmail.com