Veranstaltungen für Kinder

Evo - Turnen für schlaue Kids

 

jeweils Mittwoch   I   15.00 - 16.30 Uhr

Spielerisch ins Gleichgewicht
Ein gutes Gleichgewicht ist die Basis für Sozialverhalten, Sprache, leichter Lernen und logisches Denken.

 

Mit Übungen aus der Evolutionspädagogik, Reaktionsspielen, Labyrinth und Rhythmus aktivieren wir unsere Sinne und unser Gehirn und verbessern dadurch unsere Körperwahrnehmung und trainieren spielerisch unser Gleichgewicht.


Das EVO-Turnen ist ein Angebot im Freien und die Übungen werden in der Natur und im Wald ausgeführt und in die Bewegung integriert, daher brauchen die Kinder dem Wetter angepasste Kleidung.

Zielgruppe: Schulkinder von 6 - 10 Jahren
Ort: Buchberg 26a, Annelies Perthaler
Leitung: Annelies Perthaler, Evolutionspädagogin®, Lernberaterin, Kinderkrippenpäd. i.A.
 
Beitrag: € 48,- für Mitglieder, € 54,- für Nichtmitglieder (6 Treffen wöchentlich immer Mittwochs)
Termine:
  • Block 1: 22. / 29. Sept., 6. / 13. / 20. Okt., 3. Nov. 2021
    Block 2: 10. / 17. / 24. Nov., 1. / 15. / 22. Dez. 2021
    Block 3: 12. / 19. / 26. Jän., 2. / 9. / 23. Feb. 2022
     
Anmeldung: ekiz.untereschranne@gmail.com

Lesestunde in der Bücherei

Kooperation mit der Bücheri Ebbs

Einmal monatlich am 1. Freitag findet in der Bücherei Ebbs eine Lesestunde statt.
Die genauen Termine hängen in der Bücherei aus!

 

Ort: Bücherei Ebbs, Kaiserbergstraße 5

Lesezwerge

 

jeweils Montag ab 9.00 Uhr (Gruppe 1) oder 10.15 Uhr (Gruppe 2)
Kooperation mit der Bücherei Walchsee

Einmal im Monat treffen sich die Lesezwerge zum gemeinsamen Lesen, Singen, Spielen, Basteln und
Jausen in der Bücherei.

 

Zielgruppe: Für Kinder ab ca. 18 Monaten mit Begleitung.
Ort: Bücherei Walchsee, Alleestraße 21
Leitung: Annette Wachinger
Anmeldung: Annette Wachinger: annette.wachinger@gmx.at
Beitrag: € 4,- inkl. Material und Jause

 

 

 

Ersthelfer von Morgen

 

Donnerstag, 7. und 14, Oktober 2021   I   15.30 - 17.00 Uhr   I   zweiteilige Veranstaltung

Erste Hilfe ist keine Hexerei!


Schon Kinder können spielerisch erlernen, einen Notfall zu erkennen und einen Notruf abzusetzen. Auch einfache Erste-Hilfe-Maßnahmen können sie bereits selbst durchführen.


Speziell geschulte InstruktorInnen der Johanniter bringen Kindern Erste Hilfe nahe, lehren das richtige Anlegen von Verbänden und Pflastern und bereiten spielerisch auf den Ernstfall vor.


Beim zweiten Termin wird zusätzlich ein Rettungswagen vorgeführt und so die Angst vor Notsituationen genommen.

 

Zielgruppe: Schulkinder von 6 - 9 Jahren
Ort: EKIZ Ebbs
Leitung: InstruktorInnen der Johanniter Tirol
Anmeldung: ekiz.untereschranne@gmail.com
Beitrag: € 20,-